Handy-Spenden mit QR-Code

Handy-Spenden mit QR-Code

Sie sind schwarz-weiß, quadratisch und ähneln den altbekannten Strichcodes. Einmal mit der Handy-Kamera erfasst, führen QR-Codes direkt zu einer Internetadresse. Sie ersparen dem User vor allem viel Tipparbeit. Auch für Ihre FundraisingBox können Sie jetzt ganz einfach einen QR-Code erstellen, der den mobilen User auf schnellstem Weg zum Formular führt. Mit diesem einfachen Verfahren erschließen Sie neue Zielgruppen für Ihre Kampagne.

Wie funktioniert diese Form der Handy-Spende? Ganz einfach:

  • Der Spender scannt den QR-Code mit der Handy-Kamera und wird direkt zu Ihrem individuellen Spendenformular geführt.
  • Der Spender füllt das Formular aus.
  • Fertig!

Bei entsprechender App- oder Handy-Einstellung erscheint das Formular bereits vollständig ausgefüllt mit allen notwendigen Daten für die Handy-Spende. Dann muss der Spender nur noch den Betrag bestätigen und bekommt nach dem Abschluss ein freundliches „Dankeschön!” aufs Handy gesendet. Selbstverständlich sind die Spendenformulare der FundraisingBox im Responsive Design erstellt. Sie funktionieren auf jedem Smartphone, iPhone oder Tablet. Das Design passt sich immer dem jeweiligen Endgerät an. Damit wird Mobile-Fundraising zu einer sicheren und einfachen Sache – für Ihre Organisation genauso wie für Ihre Unterstützer.

Effektives Mobile-Fundraising war noch nie so einfach. Mit der FundraisingBox erstellen Sie sowohl den QR-Code als auch das mobile Spendenformular innerhalb kürzester Zeit und können es sofort einsetzen. Durch das einfache Überweisen von Spenden entfallen für Ihre Unterstützer viele Zwischenschritte. Je leichter der Zahlungsprozess ist, umso größer ist die Bereitschaft zum Spenden. Der Nutzer erkennt bei diesem Verfahren sofort, worum es geht und spendet deshalb gern.

Das QR-Code-Verfahren eignet sich ganz besonders für Plakatkampagnen, Flyer oder Sticker. Das markante Quadrat lässt sich auch auf T-Shirts aufmerksamkeitsstark platzieren. Denn die schwarz-weißen Würfelcodes fallen überall auf. Dazu kommt, dass Handy-Spenden immer beliebter werden. So profitieren Sie von mobilen Spontan-Spenden, die keinen großen Aufwand erfordern – und sichern sich damit mehr Einnahmen für Ihren guten Zweck.